Welche Unterlagen werden beim Verkauf meiner Immobilie benötigt?

Es ist wichtig für den Immobilienverkauf entsprechende Unterlagen vorzubereiten, da kaum ein Interessent eine Immobilie käuflich erwerben wird, ohne diese geprüft zu haben.

-Betriebskostenabrechnungen der letzten 3 Jahre. Dort sind die Gutschriften und Nachzahlungen zu sehen und geben einen realistischen Einblick über den Verbrauch.

-Energieausweis: Der Energieausweis bietet Rückschluss auf die thermische Qualität Ihrer Immobilie.

-Protokolle der letzten Hauseigentümer-Versammlungen: Hier kann Einblick gewährt werden, ob zukünftige Investitionen zu tätigen sind. Ebenso ob auch irgendwelche Unstimmigkeiten im Mehrparteienhaus vorliegen.

-Grundbuchauszug: Diesem Auszug sind die ausgewiesenen Anteile im Grundbuch zu entnehmen. Ebenso sind hier vertragliche Besonderheiten, wie zum Beispiel Vorkaufsrecht niedergeschrieben.

-Teilungserklärung (bei Wohnungen): In dieser findet Regelung zur Aufteilung des Eigentums statt, sprich die Höhe der Miteigentumsanteile an einer Immobilie, die Sondernutzungsrechte, Informationen zu Sonder- und Gemeinschaftseigentum.

-Grundrisse, Wohnflächenberechnung, Lageplan, Schnitt und Ansicht der Immobilie.

-Baubeschreibung

Sie können uns gerne anrufen - wir sind für Sie da.

06173 - 3948182

KOSTENLOSE BERATUNG

Sichern Sie sich jetzt Ihre "kostenlose" Beratung

KONTAKT